Wie funktioniert die Studentensteuererklärung?

Nach der Registrierung kannst du sofort mit deiner Steuererklärung beginnen.

Fülle mit vielen Hilfen und Tipps alle notwendigen Felder deiner Steuererklärung aus. Das dauert zwischen 10-20 Minuten. Um es dir so einfach wie möglich zu machen, haben wir alle offiziellen und für dich relevanten Steuerformulare in einfache Fragen übersetzt, die am Ende deiner Steuererklärung durch unser Tool automatisch wieder auf ein offizielles Steuerformular übertragen werden.

Diese Unterlagen helfen dir beim Ausfüllen:

  • Lohnsteuerbescheinigung
  • Semester- und Studiengebühren
  • Bewerbungskosten für ein Studium und ggf. Einklagekosten
  • Für ein Auslandssemester: Reise- und Übernachtungskosten
  • Bescheinigungen über Praktika
  • Belege für typische Kosten wie: Seminare, Arbeitsmittel, Laptop, Wohnung am Studienort, Umzug usw.

Die Belege musst du nur auf Anfrage durch das Finanzamt beilegen! Also nur, falls die entsprechenden Kosten aus Sicht des Finanzamtes höher als erwartet/als die Pauschale ausfallen.

Jetzt bist du fast fertig. Du bekommst eine Vorschau deiner Steuererklärung, die du als PDF-Entwurf herunterladen und nochmal alle Daten prüfen und ggf. ändern kannst. Danach wird die Steuererklärung online ans Finanzamt übermittelt.

Zum Abschluss musst du die Steuererklärung ausdrucken, unterschreiben und per Post an das Finanzamt schicken. Nach Eingang der unterschriebenen Steuererklärung wird das Finanzamt deine Erklärung bearbeiten. Nach sechs bis acht Wochen erhältst du in der Regel deinen Steuerbescheid.

Der Schutz deiner Daten liegt uns am Herzen - wenn du weiterhin unsere Website verwendest, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.