Alternativen zu Studentensteuererklärung

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Steuererklärung zu erstellen.

Zum einen gibt es Steuerprogramme als CD-ROM zum Kauf. Ein erheblicher Nachteil dieser Programme ist, dass sie in der Regel nur die Steuererklärung für ein bestimmtes Jahr ermöglichen. Willst du für mehrere Jahre eine Steuererklärung machen, musst du also auch mehrere CD-ROMs kaufen.

Dann gibt es noch die staatliche Steuer-Software ELSTER, die auf Basis der Vorjahresdaten prüft, ob deine Einträge aus diesem Jahr plausibel erscheinen. Diese Software ist für Arbeitnehmer gut geeignet, ist aber für ein möglichst breites Publikum konzipiert und daher sehr komplex und umfangreich.

Außerdem gibt es noch viele andere Programme und Online-Anbieter, die dir beim Ausfüllen der Steuer-Formulare helfen können. Allerdings solltest du dich im Voraus genau über die Zuverlässigkeit der Programme informieren und darüber, ob das Finanzamt über diese Programme oder Anbieter erstellte Steuererklärungen akzeptiert.


Bei Studentensteuererklärung handelt es sich um eine Steuer-Software, die speziell für Studenten (bzw. ehemalige Studenten) konzipiert ist. Unser Steuer-Tool navigiert dich anhand einfacher Fragen sowie mit vielen Hilfen und Tipps durch deine Steuererklärung und hilft dir, möglichst viele deiner Studienkosten wieder zurückzubekommen. Durch den Fokus auf die steuerlichen Bedürfnisse und Erfordernisse von Studenten, bleibt der Zeitaufwand, der zur Erstellung deiner Steuererklärung benötigt wird, sehr gering. Da unsere Steuer-Software mit der staatlichen ELSTER-Schnittstelle verbunden ist, wird eine über uns erstellte Steuererklärung von jedem Finanzamt in Deutschland akzeptiert und du kannst deine Steuererklärung direkt per Mausklick an dein Finanzamt senden.

Jetzt Steuerrückzahlung berechnen!